Home PASSPORT Honda Passport von 1994 bis 2003
Typcode: ?
   
Passport

Technik

 

Beim Honda Passport handelt es sich eigentlich um den Isuzu Rodeo (oder Opel Frontera). Er wurde in den USA seit 1994 unter dem Honda-Label angeboten, um in dem schnell wachsenden SUV-Markt Fuß zu fassen. Später, 1995, brachte Honda den ersten eigenen "urbanen Geländewagen" heraus, den CR-V.

Erst im Jahre 2000 folgte das eigene große SUV, der Acura MDX, der seit 2003 auch in Japan als Honda MDX zu haben ist. Auf seiner Basis erschien dann 2002 der Honda Pilot, der den Passport endgültig ablöste.

Der Passport erhielt 1998 ein Facelift.

Honda Passport - Modell '94 USA - Quelle: Karlheinz Korbmacher Honda Passport - Modell '98 USA - Quelle: Karlheinz Korbmacher