Home Honda Odyssey - 4. Generation - ab 9/2010
Typcode RL?
   
Odyssey -
4. Generation

Ody-Sichtungen
(in Deutschland)

Informationen
zum Import

www.odyclub.de

Honda Odyssey - US-Modell 2011 - Foto: Honda WorldChicago, Februar 2010: Der neue Odyssey wird erstmals der Weltöffentlichkeit vorgestellt.

Nun, viel wissen wir noch nicht von dem neuen Minivan, aber eines scheint sicher zu sein, Honda bleibt bei dem besonders in Nordamerika sehr erfolgreichen Konzept des Vorgängers. Mit über 130.000 (in 2008) und 100.000 (in 2009) verkauften Einheiten ist der Odyssey der beliebteste und erfolgreichste Minivan in Nordamerika.

Der Neue wird etwas flacher als der Vorgänger (-2.5cm), dafür aber auch breiter (+3.5cm). Die Motorisierung scheint wie schon beim Vorgänger auf dem 3.5-Liter-V6-Motor zu beruhen, der ein weiter verbessertes Zylindermanagement-System bekommt (VCM). Daraus sollen weiter verbesserte Verbrauchswerte resultieren, die Honda USA mit ca. 12.4 l/100km im Stadtverkehr und 8.4 l/100km über Land angibt.

Länge/Breite/Höhe: 5.150 / 1.995 / 1.735 mm
Radstand: 3.000 mm

Honda Odyssey - 4. Generation - Foto: Honda World Honda Odyssey - 4. Generation - Foto: Honda World Honda Odyssey - 4. Generation - Foto: Honda World Honda Odyssey - 4. Generation - Foto: Honda World

Hinweis: In Asien gibt es unter dem Namen Odyssey einen kleineren Van mit normalen Türen. Dessen Vorläufer war in Europa als Honda Shuttle verkauft worden, in den USA und Asien als "Odyssey". Da das Fahrzeug für den US-Markt zu klein war, wurde 1999 eine Neuentwicklung unter dem gleichen Namen auf den Markt gebracht, die nun zu den größten der Minivans gehörte, während in Asien der alte Odyssey noch bis 2003 lief. Beginnt man die Generationszählung mit dem Ur-Odyssey (ab 1995), ist dieses hier die 4. Generation. Zählt man nur die Generationen des für den US-Markt entwickelten Odysseys, ist es erst die dritte.

Links für Informationshungrige: